SP-Pagebuilder von Joomshaper Nr. 13: Joomla-Modul-Addon

Module sind in Joomla extrem wichtige Elemente. Sie helfen nicht nur jede Menge Arbeit zu sparen, sondern dienen auch dazu, ganz spezifische Funktionen irgendwo auf einer Seite auszugeben.

Es ist logisch, dass das auch innerhalb von Pagebuilder-Seiten möglich ist. Und damit das auch sehr einfach geht, verfügt der Pagebuilder über ein eigenes Joomla-Modul-Addon.

In diesem Tutorial lernst du dieses sehr mächtige Modul kennen.

Falls du mit diesem Video in die Reihe einsteigst, beachte bitte unbedingt auch die  folgenden Videos zu den Formatierungsgrundlagen:

Alle Tutorials zum Pagebuilder findest du unter dem Tag SP Pagebuilder auf web2use.ch.

Der Pagebuilder ist übrigens ein Produkt von www.joomshaper.com

Transkription

Beim folgenden Text handelt es sich um eine unkorrigierte Transkription des Videos durch Youtube.

hallo und herzlich willkommen zu diesem tutorial von web to use punkt ch wir sind in einer lage zum page bilder von shape mit dem patch später kann zu sehr einfach und ohne eine zeile code zu schreiben sehr ansprechende seiten gestalten wir haben hier eine seite eine einfache seite mit einer überschrift mit einem textelementen deiner galerie und ich gehe hier rasch ins backend spd spieleseiten und nehme mir diese dawns seite man auch im backend foren du siehst das ganze sehr sauber strukturiert drei inhaltselemente jetzt es gibt ein inhalts element das sich bei diesen grundlagen addons das sind die überschrift das text element das bildelement das galerie element ein element ein atom dass ich unbedingt hier noch ergänzen möchte und zwar ist dass dieses add-on hier wenn wir hier eingehen dann haben wir hier ein addon das heißt tumler modul wenn du dich mit ruhm etwas auskennst ich schließe hier die seite mal und gehe hier auf erweiterungen module dann weißt du dass diese module in joomla eine extrem mächtige sache sind module haben den vorteil sie werden auf einer modul position ausgegeben zum beispiel dieses menü hier oder wenn ich jetzt im futter so etwas ausgeben möchte auf einem modul position die sich wiederholt auf jede seite auf der diese module position gesetzt ist wird das modul ausgegeben ich habe in meinem grundlagen tutorial ausführlicher tutorials zu den modulen gemacht darum gehe hier nicht näher auf die grundlegenden funktionen ein wichtig ist als module kannst du sehr viele verschiedene dinge setzen ich habe hier jetzt ein login formular das ist standardmäßig in schul auf dieser position sieben

ich lasse das jetzt einfach mal so stehen und gehe wieder zurück auf meinen page spiel der seiten hat uns und jetzt habe ich die möglichkeit ich mache hier ein zweisprachiges element und gehe hier ja nehmen wir hier nicht das ganz breite sondern dass hier ziehen die breite spalte nach links und die elemente da auch nach links und ich möchte hier jetzt dieses login modul einfügen und jetzt siehst du gleich schon vorweg das ganze ist sehr kurz wir haben auch hier wieder die möglichkeit einen titel einzufügen das erkläre ich nicht das habe ich früher erklärt und gebe jetzt hier gehe auf harten hier siehst du ich habe die möglichkeit ein einzelnes modul zu wählen oder eine modul position wenn ich hier modul 1 gebe und dann das modul wähle dann wird mir hier der titel der module die vorhanden sind angezeigt hier also das log in form wenn ich ihr auf module position gehe dann kann ich hier die gewählten positionen aus wären also hier jetzt die position sieben beides macht durchaus sinn wenn ich beispielsweise eine fixfertige randspalte mit verschiedenen modulen vorbereite und die auf verschiedenen seiten ausgeben möchte dann kann ich eine einzelne module position hier definieren alle module in dieser position reinstellen und dann diese position in meiner seite aus geben in diesem fall hier jetzt nämlich das modul und dann das login das ist jetzt hier so dargestellt ich speichere das mal und aktualisieren meine seite und jetzt haben wir hier dieses login module in der randspalte und dasselbe mache ich jetzt um den effekt zu zeigen auch noch auf 1 auf meiner testseite auch hier ich habe hier eine randspalte ich hätte hier das login modul ist dabei in der linken spalte gerne und zwar zuerst gar nehmen wir es als zweites auch hier wieder dieses login vorn das ist jetzt hier zu und dann ziehe ich es einfach nach oben damit ich nicht ganz so weit gehen muss hier ist es jetzt an zweiter position ich speichere und lade auch diese seite neu und jetzt haben wir das modul hier und warum machen wir das der grund warum ihre module so platzieren wollen ist ganz einfach das sind module die an verschiedenen orten ausgegeben werden die aber grundsätzlich überall gleich sind und ich möchte wenn ich jetzt eine änderung habe an diesem modul nicht auf jede seite dieses modul anpassen müssen dadurch dass sich diese module position jetzt an beiden orten eingefügt habe oder dieses modul kann ich jetzt ins modul reingehen an diesem modul eine änderung vornehmen und diese änderung wird überall ausgegeben das ist in diesem fall jetzt beispielsweise ein text davor

doppelpunkt ich speichere das jetzt und lade mir dann meine seite neu und jetzt wird mir diese einleitungstext angezeigt und zwar auf beiden seiten nicht gehe jetzt wieder auf meine seite und auch hier ich ließe texterin und genau aus diesem grund sind module sowie wir können uns jede menge arbeit sparen natürlich könnte ich jetzt auf jeder seite ein eigenes login modul einfügen eine eigene boxer einfügen eine eigene randspalte einfügen aber wenn es dann eine änderung braucht dann muss sich die auch auf jeder seite wieder anpassen mit den modulen kann ich das zentrum machen und du hast es vorhin gesehen an einem ort eine änderung machen und diese änderung wird überall wo dieses modul eingebunden ist übernommen und aus diesem grund sind module in joomla so extrem wichtig ich hoffe ich konnte dir auch damit etwas zeigen was du so noch nicht wusstest wenn wir einen blick in den katalog mit den addons werfen da gibt es noch jede menge weitere radons ich gehe hier nochmal rein hier auf die liste du siehst sie hat kontaktforum jahres etwa anmeldungen es hat die möglichkeit zum schaltflächen also buttons einzufügen es hat galerien es hat die testimonials ez google maps ganz unterschiedliche dinge die wir einfügen können all diese dinge die sind extrem praktisch aber ich glaube mit diesen 45 ersten songs die ich dir gezeigt habe nämlich mit den überschriften mit dem textblock mit dem bild von dem galeria tor und eben diesem modular dann bist du in der lage schon extrem viel zu gestalten und ich wünsche dir ganz viel spaß damit ich hoffe ich konnte dir auch mit diesem modul doch etwas zeigen was du so noch nicht wusstest ich empfehle dir auch meine anderen tutorials zu den modulen anzuschauen ich werde die unten verlinken ja und schauen bei den nächsten tutorials wieder reines werde noch ein paar mehr folgen bis bald