Bilder online in Gratis Photoshop bearbeiten

Es ist die Mutter aller Bildbearbeitungsprogramme: Adobe Photoshop. Aufgrund seiner Möglichkeiten ist das Programm aber sehr teuer. Doch es gibt eine kostenlose Alternative.

Adobe Photoshop ist und bleibt das mit Abstand beste Bildbearbeitungsprogramm überhaupt. Die Möglichkeiten dieser Software sind bezüglich Bildbearbeitung und Bildproduktion unerschöpflich. Es gibt Photoshop-Tutorials wie Sand am Meer und immer mehr Künstler, die Photoshop bewusst einsetzen um ihre Bilder zu verändern. Bildbearbeitung und Fotomontagen sind längst salonfähig.

Doch Photoshop hat ein Problem. Das Programm ist sehr, sehr teuer.

Zwar gibt es mit Photoshop Elements eine abgespeckte, wesentlich günstigere Version und mit Gimp sogar ein Gratisprogramm, welches als Open Source Software kostenlos heruntergeladen werden kann - doch es geht noch einfacher.

Der Online-Photoeditor Pixlr (http://www.pixlr.com) ist gratis und verfügt über einen tollen Funktionsumfang, insbesondere wenn es um die Bearbeitung/Produktion von Webgrafiken geht. Das Layout erinnert an Photoshop und das beste ist - es ist keine Installation erforderlich. Pixlr läuft vollständig im Browser. 

Pixlr kommt in zwei Versionen - dem mächtigen Pixlr Editor und dem deutlich abgespeckten Pixlr Express. Während Express einen deutlich reduzierten Funktionsumfang hat, aber für die Verbesserung/Beschneidung oder Farbliche Anpassung von Bildern sowie einfache Textfunktionen vollends genügt, ist der Editor wesentlich umfangreicher in Sachen Funktion.

Also testen und loslegen - es macht Spass!

Beachten Sie auch unser Videotutorial zu pixlr.com: http://www.web2use.ch/tutorials/alles-ausser-joomla/47-joomla-video-tutorial-bilder-bearbeiten-mit-kostenloser-photoshop-alternative.html

 

Weitere Tutorials in der Kategorie "Tipps und Tricks":